Oskar Siinmaa

Geboren:
,
Pärnu linn
Gestorben:
,
Norrköping
  • Architekt
  • Möbelkünstler

Pernau, Ehem. Wohnhaus, Rüütli tn 1a

Ort:
  • EE
  • Pärnu linn
Typ:
Bauwerk
Sachbegriff:
  • Wohnhaus
  • Villa

Erb. 1932/33 von Olev Siinmaa zur Eigennutzung. Außergewöhnl. aufwendiger Entw. (1931), komplexe Gestalt und durchkomponierte Aufteilung — vorbildl.

Pernau, Hansagymnasium

Ort:
  • EE
  • Pärnu linn
Typ:
Bauwerk
Sachbegriff:
  • Schule

Funktionalist. weißer Putzbau mit neoklassizist. Einflüssen der 1930er Jahre. Erb. 1938–40 nach Entw. von Olev Siinmaa; renov. 2008/09. Asymmetr. U-förmiger Grundriss mit langem NW-Flügel, teilw.

Pernau, Hotel (heute "Victoria")

Ort:
  • EE
  • Pärnu linn
Typ:
Bauwerk
Sachbegriff:
  • Hotel
  • Geschäftshaus

Eckgebäude gegenüber dem Koidula-Park, ehem. Geschäftshaus nach Entw. von Erich von Wolffeldt und Aleksander Nürnberg, 1923 fertiggestellt. 1928 Umbau zum „Grand Hotel“ nach Entw.

Pernau, Strandhotel

Ort:
  • EE
  • Pärnu linn
Typ:
Bauwerk
Sachbegriff:
  • Hotel

Repräsentatives Hotel, auf Ideen und Motiven eines Architekturwettbewerbs (1934) basierend, u.a. Erich Jacoby, Nikolai Kusmin und Edgar Velbri sowie Edgar Kuusik. Herausragendes Werk des estn.

Pernau, Wohnhaus, Lõuna tn 2a

Ort:
  • EE
  • Pärnu linn
Typ:
Bauwerk
Sachbegriff:
  • Villa
  • Wohnhaus

Eines der konsequentesten und besterhaltenen funktionalist. Wohnhäuser der 1930er Jahre in Estland. Unter dem Einfluss von Bauhaus und Piet Mondrian. Erb. 1936 nach Entw.